Der Verein Gärtnern
für Alle e.V. (GfA)


GSaB Portrait
Gärtnern für Alle e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck der Förderung von Bildung und Erziehung von lernschwachen Menschen sowie von Menschen aller Altersgruppen auf dem Gebiet der Naturerziehung.
„Durch straffe Bildungspläne und kulturelle Unterschiede ergeben sich Integrationsprobleme, die vor allem lernschwache Menschen an der Teilnahme des gesellschaftlichen Lebens hindern. Mit „Pro Integration“ geben wir ihnen in familiärem Umfeld durch eine ganzheitliche Begleitung die Chance, den Einstieg in ein geregeltes Berufsleben und damit verbunden sozial starkes Umfeld zu bekommen.“
„Ganzheitlich ist auch der Ansatz der Grünen Schule Mainau, die außerschulische Umweltbildungseinrichtung, die seit nunmehr 20 Jahren für Kinder und Jugendliche Projekte in und mit der Natur anbietet“.
Ich freue mich persönlich und in meiner Funktion als Vorsitzende des Vereins, nachhaltig zu einer ökologisch und sozial stabilen zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen zu können.



Sandra Gräfin Bernadotte
Vorsitzende des Vereins „Gärtnern für Alle“



 
Pro Integration
Der Arbeitsbereich „Pro Integration“ ist eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf.
Weitere Informationen: Bitte hier klicken!

Grüne Schule
Faszination Natur - Lernen, Erleben, Begreifen
Unter diesem Motto weckt diese außerschulische Umweltbildungseinrichtung auf der Insel Mainau seit nunmehr zwanzig Jahren bei Groß und Klein Interesse für die Umwelt.
Weitere Informationen: Bitte hier klicken!

Café Vergissmeinnicht
(in der Wintersaison ab 26. Oktober 2015 täglich von 12.00-16.00 Uhr geöffnet)
Das „Café Vergissmeinnicht“ wird, unterstützt von Fachpersonal, von den Jugendlichen des Bereichs
"Pro Integration" bewirtet.
Weitere Informationen: Bitte hier klicken!